Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

25.07. 2024
Rubrik wählen
  • Kulturpalast Dresden
  • Kulturpalast innen

Seit ihrer Gründung 1842 stehen die Wiener Philharmoniker für exquisiten Orchesterklang, ja gelten als geradezu legendäre Institution, die mit ihrer Musikkultur weltweit für Begeisterung sorgt. Für das Gastspiel im Kulturpalast steht mit Christian Thielemann ein Spezialist für das Repertoire des 19. Jahrhunderts am Pult des Weltklasseensembles – die ideale Besetzung für ein Programm, das die sinfonischen Erstlinge von Schumann und Bruckner vereint. Der damals endlich mit seiner Clara glücklich verheiratete Robert Schumann komponierte seine »Frühlingssinfonie« in nur wenigen Tagen und schrieb all sein Glück in die Musik hinein, die luftig und lebensbejahend daherkommt. Bruckners c-Moll-Sinfonie entstand noch während seiner Anstellung am Linzer Dom und ist ein Werk voll elementarer und bisweilen überbordender Kraft. Im Konzert erklingt die zweite, mehr als zwanzig Jahre später noch einmal vom Komponisten überarbeitete Fassung, in der der jugendliche Überschwang auf den reifen Sinfoniker trifft.

Quelle: Musikfestspiele Dresden
Zurück