Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

12.07. 2024
Rubrik wählen
  • Blue Note
  • Platzhalter(c) kuka

Nils Kugelmann (bass, composition)
Luca Zambito (piano)
Sebastian Wolfgruber (drums)

Die Schönheit der Natur, tiefe menschliche Gefühle und die pure Freude am gemeinsamen Musizieren inspirieren Nils Kugelmann beim Schreiben für diese Besetzung. Gerade wurde er mit dem "BMW Young Artist Jazz Award" für seine Arbeit als Musiker und Komponist und mit dem ersten Preis beim "European Young Artist Award Burghausen 2023" mit seinem Trio ausgezeichnet.

Mit dem Pianisten Luca Zambito (u.a. Gewinner des „Jungen Münchner Jazzpreises“) und Drummer Sebastian Wolfgruber (LBT, Fazer, Embryo) finden sich in seinem Trio zwei ebenso preisgekrönte und leidenschaftliche Musiker des jungen deutschen Jazz. Gemeinsam konnten die drei langjährigen Weggefährten bereits Preise beim "Förderpreis des Bayerischen Jazzverbands" und beim "Future Sounds Wettbewerb" in Leverkusen gewinnen.

Neben dem kommunikativen und risikofreudigen Zusammenspiel sorgen die Kompositionen Kugelmanns für einen unverwechselbaren Bandsound. Deutlich zu spüren ist dabei seine Historie als klassischer Komponist. So werden cinematisch energetische Klangwelten geschaffen, die die Zuhörer:innen ab dem ersten Ton tief in ihren Bann ziehen und berühren.

Die Basis und der gemeinsame Herzschlag der drei Ausnahmetalente ist jedoch die tiefe Verbundenheit und Liebe zum Jazz. Was daraus entsteht ist Musik, die gehört werden will - angetrieben von spürbarer Spielfreude, vollem Vertrauen zueinander, der Leichtigkeit der Freundschaft und einem wunderbar wuchtigen und treibenden Bass-Sound, der Nils Kugelmanns unverwechselbare Handschrift trägt.Gefördert von:

Quelle: Blue Note
Zurück
Anzeige Werbung