Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

04.03. 2024
Rubrik wählen
  • Ständehaus_Dresden_2

Ausstellungen

»Italienischer Barock in Dresden« Jahresausstellung des Landesamtes für Denkmalpflege

Ständehaus Dresden

Die Dresdner Baukunst der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts prägten neben einheimischen vor allem auch italienische Architekten und Künstler. Während August der Starke französische Akteure nach Dresden zog, bekannte sich sein Sohn August III. vor allem zur italienischen Kunst. Auf originalen Architekturzeichnungen, u.a. von Matthäus Daniel Pöppelmann und Julius Heinrich Schwarze,  ist das breite Spektrum dieses Einflusses erkennbar: Ob in den Entwürfen zum Residenzschloss, zum Zwinger oder zu anderen Dresdner Fest- und Theaterbauten, in den Zeichnungen zur Katholischen Hofkirche, in Skizzen aus den Studienaufenthalten in Rom, an den Fresken und Skulpturen italienischer Künstler in Dresden oder an ausgewählten Beispielen aus dem Stichwerk zur Gemäldegalerie. Die Ausstellung veranschaulicht diese andernorts kaum erreichte architektonische und künstlerische Meisterschaft des augusteischen Zeitalters eindrucksvoll. Von den Visionen der Landesherren, vergleichbar mit den königlichen Metropolen wie Rom, Wien und Petersburg, ist schließlich nur die Katholische Hofkirche realisiert worden.

Veranstaltungen

Anzeige Werbung