Veranstaltungen Dresden heute - Empfehlungen

04.03. 2024
Rubrik wählen
  • 341249073_130935193183853_8158320703703649925_n
  • 359719887_655628929925712_8780006353124502945_n

Ausstellungen

Die Miniwelt in Lichtenstein An einem Tag um die Welt

Dauerausstellung
Miniwelt


Im Erzgebirgsvorland können Sie seit mehr als zwanzig Jahren entspannt auf große Reise gehen, denn in der Miniwelt in Lichtenstein gibt es keine Grenzen. Vormittags die Dresdner Frauenkirche besichtigen, zwischendurch die Wartburg in Eisenach und nachmittags vor der Freiheitsstatue in New York stehen - hier ist alles möglich.

Wen das Fernweh packt, der ist in der Miniwelt gut aufgehoben, denn in Sachsen ist die „Welt in klein“ daheim – in der Miniwelt in Lichtenstein. Die Besucher können auf den breiten Wegen, die einen Mindestabstand von 1,50 Meter ermöglichen, gemütlich durch den grünen kulturellen Landschaftspark spazieren – vorbei an mehr als 100 bedeutenden nationalen und internationalen Bauwerken der Erde.

Ein touristischer Leuchtturm in Sachsen

Im harmonischen Miteinander präsentieren sich u. a. das Opernhaus von Sydney, die Dresdner Frauenkirche, das Brandenburger Tor, die Göltzschtalbrücke im Miniaturformat mit einer Länge von 23 m, das Völkerschlachtdenkmal - 2,5 Tonnen schwer aus original Beuchaer Granit erbaut, der Eiffelturm die Freiheitsstatue oder das Taj Mahal.

Ein unvergesslicher Tagesausflug für die ganze Familie und ein erlebnisreicher Spaziergang durch die Welt.

In der Schauwerkstatt erfahren die Besucher viel Wissenswertes zum Modellbau und für die Jüngsten ist eine Bastelecke eingerichtet.

Anzeige Werbung